3 Tage Detox mit Säften

Vor Beginn meiner 3-tägigen Detox Kur glaubte ich kaum an mich dies wirklich durchzuziehen ohne einen Griff in meine „Nervenlade“ im Büro, welche mit Schokolade und anderen Leckereien gefüllt ist, zu tätigen. Aber ich schaffte es und somit kann das nahezu Jede/r auch schaffen!

Der Ablauf:

Die silberne Box der Lieferei wurde mir an meinen angegebenen Wunschplatz abgeliefert, darin befanden sich 18 kaltgepresste Obst- und Gemüsesäfte von dem Salzburger Start-Up Unternehmen Urban Monkey, eine Beschreibung der dreitägigen Detoxkur war ebenfalls enthalten. Fünf verschiedene Säfte haben mich die drei Tage über begleitet. Alle zwei bis drei Stunden wird ein Saft zu sich genommen, ungezuckerter Tee und Wasser darf man so viel trinken wie man möchte. Bei Hungergefühl, aber auch um den Appetit auf was Salziges zu hemmen, darf eine  klare Gemüsesuppe hinzugezogen werden.

Tipp: Die Säfte mit einem Strohhalm trinken, so patzt man sich nicht an und trinkt gezielt den Detoxsaft!

Der Preis: Die Lieferei bittet mehrere Varianten von Detox an, da ist wirklich für jeden Typ etwas dabei. Der Kostenpunkt für meine 3 tägige Kur liegt bei €58.90, Detoxbox für 2 Tage kostet €39.90. Ich habe natürlich auch einen Rabattcode für die Lieferei für euch:

Mit dem Rabattcode „schlabola10“ spart ihr euch €10 auf eure Detoxboxen.

Dazu einfach den Code „schlabola10“ im Warenkorb eingeben und schon werden euch €10 auf eure Bestellung abgezogen, dieser ist bis Ende September 2017 für euch freigeschaltet!

Tag 1:

Motiviert um Punkt acht Uhr gab es für mich den ersten Saft im Büro, es war ein grüner Detox Saft mit Spinat und Kale. Eine wahre Überwindung für mich so etwas Gesundes zu mir zu nehmen. Nein, Spaß bei Seite, er schmeckte gut, Ananas und Apfel überwiegten im Geschmack. 2 Stunden später folgte der nächste Saft und in der Mittagspause genoss ich Saft Nummer 3. Meinen letzten Saft trank ich um 20 Uhr, es war der rote Beete Saft „Beet it“. Die rote Beete überwiegte leider im Geschmack, gab mir aber das nötige Völlegefühl, das ich so sehr brauchte. Hunger hatte ich den ganzen Tag über keinen, da die Säfte sättigen und mich mit Energie versorgten.

  • Hunger: x
  • Müde: x
  • Kopfschmerzen: x
  • Gewicht: -1,2 kg

Tag 2:

Die Motivation ist immer noch da und ein gewisser Stolz präsentierte sich mir, einen Tag hatte ich da ja schon hinter mir. Den zweiten Tag ging ich gemütlich an, mich packt nur das Gefühl unbedingt etwas Salziges essen zu wollen. Leider war an diesem Tag „Beet it“ zweimal dran- Augen zu und durch sage ich dazu nur. Mein Geruchssinn hat sich sehr entwickelt, der Duft von Essen und Gewürzen nehme ich viel stärker wahr und somit steigt meine Lust auf Essen noch mehr. Deswegen gab es am Abend eine klare Gemüsesuppe für mich!

  • Hunger:  leicht
  • Müde: x
  • Kopfschmerzen: x
  • Gewicht: -1,5 kg

Tag 3:

Die ersten zwei Säfte waren kein Problem, doch zur Mittagszeit plagte mich das Verlangen nach etwas Salzigem. So machte ich mir eine klare Gemüsesuppe und aß sie genussvoll. Danach folgten meine vier letzten Säfte, direkten Hunger verspürte ich am letzten Tag meiner Detox-Kur nicht. Aber umso mehr freute ich mich auf meine nächste feste Mahlzeit!

  • Hunger: x
  • Müde: x
  • Kopfschmerzen: x
  • Gewicht: -2,0 kg

Mein Fazit:

Die dreitätige Detoxkur tat meinem Ego, meiner Willensstärke und meinem Körper richtig gut! Das Gefühl es geschafft zu haben lässt mich um einen Zentimeter größer wirken, die Auswirkungen auf meinen Körper sind enorm. Meine Haut fühlt sich straffer an und sieht strahlender aus. Mein Geruchssinn hat sich stark verändert, ich nehme Gerüche seit meiner Kur intensiver wahr. Meine Kopfhaut fettete viel langsamer nach und meine Poren verkleinerten sich.

Ich kann die dreitägige Saftkur  wirklich jeder/jedem ans Herz legen, die/der mal seinen Körper drei Tage Pause gönnen will. In der Zeit lernt man auch seinen Körper besser kennen, Gefühle, die ich früher als Hunger auffasste, sind in Wahrheit das Verlangen nach etwas „Ungesundem“ und natürlich nach Zucker.

______________________________________________________________

Die Detoxbox 3 Tage wurde mir unverbindlich von der Lieferei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

No Comments Yet.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.