Herzlich Willkommen!

 

Man nehme einen Esslöffel Kosmetik, einen Esslöffel Reisen und einen weiteren von leckeren Kochrezepten. Alle Zutaten ordentlich vermischen und mit einer Brise Lifestyle und Interior abschmecken, das Ganze schickt man dann für 5 Minuten über den Fashioncatwalk. Et voilà ist die Pizza Schlabola (eine Mischung aus einer feurigscharfen Salamipizza und einer liebenswürdigen Kaufsüchtigen namens Anna) fertig. 

 

Vorab möchte ich mich kurz vorstellen und ein paar Stichworte zu meiner Person sagen:

IMG_2769Immobilienwirtin – Aprilgeborene – seit Dezember 2013 Bloggerin – Hobbyköchin – Schwachpunkt sind leider Süßigkeiten, ich liebe Süßes: egal ob Schoko, Gummischlangen, fettige Donuts oder Eis- hauptsache süß – Hobbyfotografin – Pinkliebhaberin – Italienanhängerin, überhaupt der italienischen Küche – Shoppingqueen – mein zweiter Vorname lautet Theresa, ich hab‘ noch einen dritten, aber der ist viel zu schlimm, dass er veröffentlicht wird – Schnäppchenjägerin –  Nagellack- und Kosmetiksüchtige, deswegen habe ich auch fast immer lackierte Fingernägel – Jetseterin – Gemeinschaftsmensch – Optimistin – Komödiantin – Instagrambloggerin – Beagle- und Katzenbesitzerin – Herbstkind – Ordnungsfanatikerin -typisches girly Girl -Abenteuerlustige – sturer Stier – ich sammle Magnete aus meinen Urlaubsorten – ich bin 1.75 groß – meine Stärken: lebensfroh, zuverlässig, ehrlich, offen, zielstrebig, kommunikativ, redegewandt, kreativ, hilfsbereit und witzig – meine Schwächen: stur, ungeduldig, hektisch, penibel und ich trete leider viel zu oft ins Fettnäpfchen… – ich habe Sommersprossen – ich liebe Tiere- besonders Delphine haben es mir angetan – ich „leide“ seit meiner Kindheit an einer Weißfleckenhautkrankheit, Vitiligo, habe am ganzen Körper weiße Flecken, falls ihr euch mal wundern solltet, wenn ihr einen weißen Fleck sehen sollt…


 

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge, Kritik und Lob wäre ich wirklich sehr dankbar.

Ich wünsche viel Spaß und Inspiration beim Lesen meines Lifestyle-Blogs!

♥ Anna

 


Die Namensgebung:

Über „Schlabola

 

Schlabola die, liebenswürdige Kaufsüchtige

leitet sich von Schlabitz und Pizza Diavola ab

Es war einmal..

..ein lauer Sommerabend irgendwo an der Adria, 8 Mädels, Wein und eine Pizza Diavola. Rauschig wurden die Nägel lackiert, herumgealbert und viel gelacht… Und schon war er geschaffen mein neuer Spitzname, Schlabola- ein Mix aus meinem komischen Nachnamen und der Pizza, die vor uns lag.