Sommer Favoriten

  • Was in meiner Badetasche nicht fehlen darf:

DSC_5484

Meine wasserfeste Bikinitasche von Primark. Nach dem Baden bitte immer Bikini wechseln, sonst holt man sich ganz schnell eine Blasenentzündung.

Haarklammer! Sie eignet sich perfekt um nasses Haar zu bändigen und schonend hochzustecken.

Sonnencreme muss immer dabei sein. Ich verwende einen sehr geringen Lichtschutzfaktor, da ich mich jede Stunde neu einschmiere! Ganz wichtig nach dem Baden, nicht nur den Bikini wechseln, sondern sich auch unbedingt frisch eincremen. (Sun Dance von dm)

Zum Erfrischen zwischendurch verwende ich zum einen den Mango Erfrischungsspray von Balea oder das Tanningwater von Bilbao (beides ohne Alkohol und somit für die Sonne geeignet).

Mattierende Papierblättchen von Essence Sun Club. Da sich Puder sehr schlecht für den Strand eignet, habe ich stets dieses kleine Wunderpäckchen dabei. Einfach über die fettende T-Zone streichen und schon ist der Glanz wie weggezaubert.

Sonnenbrille, Kopfhörer mit iPod und ein gutes Buch beziehungsweise Klatschblätter verstehen sich von selbst, dass diese in meine Strandtasche gehören.

 

  • Meine Beautyhelfer für den Sommer:

DSC_5483

Für mein sonnenstrapaziertes Haar verwende ich zu einem das Balea After Sun Shampoo und zum anderen die Kérastase Soleil Haarmaske. Da mein Haar sehr schnell austrocknet und durch die frühere Blondierung sehr geschädigt ist und zu Frizz neigt, verwende ich vor und nach dem Waschen das Fructis Sleek&Shine Haaröl (Produkt ist aus den U.S.A).

Auch die Lippen leiden unter der Sonneneinstrahlung und deswegen versorge ich sie mit einem EOS Lipbalm mit genügend Feuchtigkeit.

Da meine Haut in der Sonne rasch austrocknet, bekommt mein Gesicht jeden Abend nach dem Sonnenbad eine dicke Schicht Clinique moisture surge extended thirst relief.

In der Dusche muss es fruchtig frisch nach Sommer riechen und dazu eignet sich meiner Meinung nach das The Body Shop Mango Shower Gel bestens. Ein fruchtiges Duscherlebnis nicht nur für meine Haut, sondern auch für meine Sinne.

 

  • Die Make-Up Mast-Haves für die heiße Jahreszeit:

DSC_5485

Als Kontaktlinserträger leidet man unter der Hitze und der prallen Sonne, deswegen habe ich immer Augentropfen von „Das gesunde Plus“ von dm dabei. Diese helfen mir meine Augen mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen.

Das Biotherm Eau D’Energie ist der ideale Sommerduft. Untertags trage ich im Sommer nur Körpersprays ohne Alkohol, aber abends darf das Biotherm mich gerne begleiten.

Parfum und Eau de Toilette sollten niemals in der Sonne getragen werden, da sonst Pigmentflecken und Verbrennung entstehen können!

Ein leichter Glow auf den gebräunten Wagen, für mich gibt es nichts schöneres. Für den perfekten Glow eignet sich das Manhattan Cosmetics Glowing Goddess Shimmer Powder bestens.

Wann, wenn nicht im Sommer? Knallige Lippen und gebräunte Haut passt wie die Faust auf’s Auge! Erst seit Kurzem habe ich meine Liebe zu knalligen Lippenstiften gefunden und freue mich diese Kombi endlich mit meiner gebräunten Haut (Italien sei Dank) ausführen zu können. Zu sehen sind Kiko #606 mattes Finish, flat out fabulous von Mac im Retro Matte Finish und Kiko Rock Idol Lipstick #05. Die passenden Lipliner sind von P2 und zwar Cherry (rot) und Fuchsia (fuchsia).

Ich wünsche euch einen tollen Sommer♥

No Comments Yet.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.